KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 17 von 17

G:
Gassendorf
Gassengruppendorf
Gehöft
Gelängeflur
Geleithaus
Gerichtsstätte
Gewannflur
Glashütte
Goldwäsche
Göpel, Göpelmühle
Graben, Kanal
Grabhügel, Hügelgrab
Gradierwerk
Grenze
Grube
Gutshof
Gutsweiler
 
Grube

Definition


Abbaustelle für Lehm, Ton, Sand oder Mergel; Verwendung als Baustoff (Ziegel, Putz, Mörtel), Rohstoff für Töpferwaren und für die Bodenmelioration (besonders Mergel)

Kennzeichen


  • In Gebieten jeweiliger Rohstoffvorkommen; Gruben von zumeist wenigen Quadratmetern bis Hektargröße (moderne Tagebaue auch größer); nach Einstellung des Abbaus teilweise mit Wasser gefüllt
  • Wirtschaftshistorischer Zeugniswert; hohes ökologisches Potenzial; Gefährdung durch Verfüllung und ungeregelte Müllablagerung

Bilder


Tongruben am Roten Berg in Erfurt, Preußische Landesaufnahme, Historisches Feldoriginal von 1936, Bl. 4932 Stotternheim, © Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation
See also:
Steinbruch



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen