KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 12 von 12

K:
Kanal
Kapelle
Keller
Kirche
Kirchenburg
Kleingarten
Kloster
Köhlerei
Kopfbaum
Kräuteranbau
Kreuzweg
Kultplatz
 
Köhlerei

Definition


Herstellung von Holzkohle für Schmelzhütten, Schmieden und Hammerwerke als energiereicher Brennstoff und Reduktionsmittel; Nutzung seit prähistorischer Zeit ursprünglich in Grubenmeilern, später in „stehenden Meilern“, Verbreitung in waldreichen Gebieten, extremer Holzverbrauch

Kennzeichen


  • „Stehende Meiler“ (Eichen und Buchenscheite sind um einen mit Reisig und Spänen gefüllten Feuerschacht konisch aufgeschichtet und mit einer luftdichten Schicht aus Gras, Moos und Erde bedeckt); ehemalige Meilerplätze heute noch erkennbar als ebene Plätze („Meilerplatten“) mit Holzkohleresten
  • Hoher wirtschafts- und waldgeschichtlicher Zeugniswert

Externe Links



Bilder


Qualmender Meiler, © Schneckenburger, R.
- - -

Querschnittszeichnung eines Meilers, © Jacob, K. (verändert)
 



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen