KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 1 von 1

J:
Jagdanlage
 
Jagdanlage

Definition


Einrichtungen in herrschaftlichen Waldungen, meist in der Nähe eines Jagdschlosses; im Barock verbreitet; unterschieden werden die "Parforcejagd" (Hetzjagd zu Pferde mit Hundemeute) und das "teutsche" oder "eingestellte" Jagen (stationäre Jagd aus der Deckung eines Jagdschirmes oder einer Jagdhütte, oft im Zentrum eines großen Sternplatzes; das Wild wurde dort zuvor von Treibern zusammengetrieben)

Kennzeichen


  • Kilometerlange Jagdschneisen, oft sternförmig (Jagdstern) in den Wald geschlagen
  • Weitere Elemente: Gehege, Futterplätze, Jagdstände, Reitwege
  • Hoher kultur- und sozialgeschichtlicher Zeugniswert

Bilder


Gang zum Jagdschirm, Jagdanlage Rieseneck (Saale-Holzland-Kreis)
- - -

Jagdhaus "Herzogstuhl", Jagdanlage Rieseneck (Saale-Holzland-Kreis)
- - -

Grünes Haus, Jagdanlage Rieseneck (Saale-Holzland-Kreis)
- - -

Jagdstern auf dem Ettersberg, Feldoriginal des Preußischen Urmesstischblattes von 1853, Bl. 2869 Neumark, © Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation
 



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen