KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 8 von 8

F:
Fangeinrichtung
Felsenkeller
Festung, Zitadelle
Flachsanbau
Flößerei
Flur
Friedhof
Furt
 
Furt

Definition


Flache Stelle eines Bach- oder Flusslaufes, an der das Gewässer zu Fuß oder mit Fahrzeugen überquert werden kann; an Furten entstanden im Mittelalter viele Städte, weil dort wichtige Handelswege verliefen und Zölle erhoben werden konnten

Kennzeichen


  • Ortsnamen (z.B. Erfurt, Querfurt); Hinweise geben auch historische Messtischblätter wie die Preußische Landesaufnahme
  • Hoher siedlungs- und wirtschaftsgeschichtlicher Zeugniswert

Bilder


Gera-Furt und Krämerbrücke in Erfurt
- - -

Furt bei Blankenburg, Kupferstich von Julius Fleischmann, aus © Münnich, K. H. W. und J. Fleischmann (1848): Die malerischen Ufer der Saale. Bindlach
 



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen