KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 3 von 3

Z:
Zeilendorf
Ziegelei
Zitadelle
 
Zeilendorf

Definition


Lineare Dorfform aus nur einer Gehöftzeile; typischerweise – topographisch bedingt – entlang eines Fließgewässers

Kennzeichen


Gehöfte reihen sich zumeist in einer klaren Bauflucht dicht entlang einer vorgelagerten Erschließungsstraße; im Gegensatz zum Hufendorf ist der Grundbesitz nicht auf eine einzelne hofanschließende Parzelle begrenzt; in Thüringen vor allem im Zuge der hochmittelalterlichen Bevölkerungszunahme entstanden, indem ein Kern aus wenigen Gehöften schrittweise bis zur Dorfgröße erweitert wurde

Bilder/Karten


Zeilendorf Tauschwitz (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt), © GeoBasisDE/Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation (2005)
- - -

Grundriss eines Zeilendorfes
- - -

Zeilendörfer, Fachhochschule Erfurt, Kulturlandschaft Thüringen, Bd. 2, Teil 2 (2009)
 



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen