KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 4 von 4

L:
Landwehr
Längsstreifenflur
Lesesteinhaufen, Lesesteinwall
Lohewald
 
Landwehr

Definition


Feldbefestigungen zur Sicherung von Außengrenzen einer Stadt oder eines Territoriums, auch Zollgrenze; meist mittelalterlich

Kennzeichen


  • Bestehend aus einem oder mehreren Wassergräben und parallelen Erdwällen mit dichter Dornenhecke, Durchgänge mit Toren gesichert; an erhöhten Stellen Beobachtungstürme (Warten); Relikte besonders in Waldgebieten oft noch kilometerweit sichtbar
  • Bodendenkmale mit hohem kulturgeschichtlichen Zeugniswert

Bilder


Barkhäuser Wartturm bei Udestedt (Landkreis Sömmerda)
- - -

Mühlhäuser Landwehr mit Lengefelder Warte, Preußische Landesaufnahme, Historisches Messtischblatt von 1936, Bl. 4728 Mühlhausen, © Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation
See also:
Grenze



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen