KulturLandschaftsPortal Thüringen
Kulturlandschaftsforschung im regionalen und europäischen Kontext

Glossar der Kulturlandschaftselemente

Das Glossar erläutert in Wort und Bild die Funktionen und Merkmale ausgewählter Kulturlandschaftselemente. Derzeit umfasst die laufend ergänzte Sammlung 155 Einträge. Bitte verwenden Sie die Volltextsuche, falls sich der gesuchte Begriff nicht in der Liste befindet.

Möchten Sie Informationen oder Bilder ergänzen? Dann können Sie in unserem Autorenkreis mitarbeiten, eine kurze → E-Mail genügt!

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 12 von 12

H:
Halde, Kippe
Hammerwerk
Haubergwirtschaft
Haufendorf
Hecke
Heiligtum
Hohlweg
Hudewald
Hufenflur
Hügelgrab
Hüttenwerk
Hutung
 
Heiligtum

Definition


Ort, Gebäude oder Gegenstand von religiöser Bedeutung und Ausstrahlung; kommt in den Religionen eine besondere Verehrung und Wertschätzung zu

Kennzeichen


  • Naturheiligtümer: Berge, Felsen, Haine, Wälder, Bäume, Gewässer, Quellen
  • Kulturheiligtümer: Steinsetzungen der Megalithkultur, Kirchen, Reliquien
  • Hoher kulturgeschichtlicher Zeugniswert

Bilder


Die Ilsenhöhle an der Burg Ranis, ein heiliger Ort (Saale-Orla-Kreis), aus © Dušek, S. (Hrsg., 1999): Ur- und Frühgeschichte Thüringens. Ergebnisse archäologischer Forschung in Wort und Bild. 202 S. Thüringisches Landesamt für Archäologische Denkmalpflege Weimar. Stuttgart
 



Fachhochschule Erfurt - University of applied sciences KLEKs - KulturLandschaftsElementeKataster Heimatbund Thüringen